Freitag, 12. Oktober 2012

Vorbericht vom Plattlinger Anzeiger zur Werkschau

Liebe Blog-Leser,
unter folgendem Link kann der Vorbericht des Plattlinger Anzeigers zur Werkschau "Aquarellmalerei" nachgelesen werden - das Foto zeigt meine Vorbereitung zum letzten Malkursabend!

http://www.idowa.de/lokales/plattlinger-anzeiger/artikel/2012/10/10/viele-farbenfrohe-aquarelle.html

hier der Auszug aus dem Plattlinger Anzeiger:

Plattling

Viele farbenfrohe Aquarelle

Werkschau von Gerhard Mitterbauer im Plattlinger Bürgerspital


"Bambus" von Gerhard Mitterbauer.
Von Donnerstag, 18., bis Sonntag, 21. Oktober, findet im Bürgerspital anlässlich der zehnjährigen Kursleitertätigkeit von Gerhard Mitterbauer bei der Volkshochschule Deggendorfer Land eine Werkschau mit Bildern aus den Aquarellmalkursen statt.

Mitterbauers Kursleitertätigkeit bei der Vhs begann am 23. September 2002 mit einem Grundkurs in der Aquarellmalerei. Hier hat er den zwölf Kursteilnehmern die Grundlagen der Aquarellmalerei und die Aquarelltechniken vermittelt. Darauf aufbauend hat Mitterbauer im Folgejahr weiterführende Kurse angeboten. Aufgrund der starken Nachfrage wurde von Jahr zu Jahr das Kursangebot erweitert - zwischenzeitlich bietet der Plattlinger zehn Aquarellkurse (fünf Kurse pro Semester) an.

Das Kursangebot ist im Vhs-Programm und auf den Internetseiten www.vhs-Deggendorf.de und www.galerie-mitterbauer.de veröffentlicht. Die Aquarellkurse, die in Grundkurse, Aufbaukurse und Workshops unterteilt sind, werden jeweils am Montagabend im Werkraum des Bürgerspitals Plattling abgehalten. Hier gibt Mitterbauer sein umfangreiches Wissen in der Aquarellmalerei an Interessierte weiter. Dabei verfolgt er das Ziel, dass auf der Grundlage althergebrachter Grundsätze der Malerei zeitgemäß moderne Kunstwerke geschaffen werden.

Für die Ausübung der Kursleitertätigkeit hat sich Gerhard Mitterbauer durch Teilnahme an mehreren Seminaren beim Bayerischen Volkshochschulverband weitergebildet und hierbei das Zertifikat "Grundlagenqualifikation Erwachsenenbildung" erlangt. In verschiedenen Gemeinschafts- und Einzelausstellungen - unter anderem als Mitglied des Plattlinger Kunstvereins Regenbogen - hat er seine Bilder der Öffentlichkeit präsentiert.

Keine Kommentare:

Kommentar posten