Dienstag, 1. März 2016

Werkschau "Aquarellmalerei" vom 25.02. bis 28.02.2016 - Zusammenfassung

Am Donnerstag, 25.02.2016, wurde die Werkschau "Aquarellmalerei" im Bürgerspital Plattling im Rahmen einer Vernissage feierlich eröffnet.
25 Kursteilnehmer hatten 40 Aquarelle, die hauptsächlich in den Aquarellmalkursen der letzten
3 Jahre entstanden sind, für die Werkschau zur Verfügung gestellt.
Passend zum Seemannschor Osterhofen, der mit seinem Auftritt dazu beigetragen hat, dass es eine ganz besondere und unvergessliche Vernissage wurde, habe ich einige Aquarelle mit Schiffen ergänzend aufgehängt. - siehe Foto anbei.



Der Seemannschor überraschte mit einem eigens für die Ausstellung getextetem Lied - siehe Video anbei.

video


Am Wochenende kamen sehr viele Besucher in das Bürgerspital und bewunderten die Kunstwerke und insbesondere die künstlerischen Fähigkeiten der Kursteilnehmer. Alleine am Sonntag (Marktsonntag) kamen 370 Besucher in die Ausstellung.

Ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer, die mit ihren Kunstwerken eine beeindruckende Ausstellung gestaltet haben - und allen, die fleißig beim Aufbau und bei der Organisation und bei der Aufsicht geholfen haben.
Danke auch Herrn Greiler (Volkshochschule Deggendorf), Herrn Bürgermeister Schmid und seinen Mitarbeitern beim Kulturamt und dem Seemannschor Osterhofen.

Ein  großes Danke auch an die örtliche Presse für die Vorberichte und die freundliche Berichterstattung zur Ausstellungseröffnung.

Nachfolgend die Presseberichte vom Samstag, 27.02.2016 von
der Passauer Neuen Presse (Plattlinger Zeitung) und des Plattlinger Anzeigers

Bericht der Plattlinger Zeitung, am 27.02.2016 :


Bericht des Plattlinger Anzeigers, am 27.02.2016:










Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen